Wir stellen uns vor:

AMLER RENATE

Ein Bild ist nicht dazu da um zu erklären, sondern um beim Betrachten ein Gefühl zu wecken (P. Picasso)

 

Malt und zeichnet seit den 90er Jahren

Autodidaktin



BERGER GUDRUN

Kunst ist  schön, macht aber viel Arbeit (K. Valentin)

 

Mitglied bei INDIGO und Farbkreis Burghausen

bevorzugte Maltechnik Aquarell


BURBACH MARINA

Malen ist für mich Energie, die ich mit meinen Bildern an andere weitergeben möchte

 

Mitglied bei INDIGO und Farbkreis Burghausen

geboren in Rußland

Interesse am Malen seit frühester Kindheit

pädagogische Ausbildung

Lehrerin an der Malschule im "Haus der Familie" Burghausen                     


FORSTNER CHRISTINE

Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens

( J. Paul )

 

seit 1992 Mitglied bei INDIGO

Zeichnung

Malerei

Radierung

Lithografie 

verschiedene Ausstellungen mit der Gruppe und privat


FRÖHLICH BRIGITTA

Kunst wäscht den Alltag von der Seele (P. Picasso)

 

1982  Gründungsmitglied der Gruppe INDIGO

1985  Gründungsmitglied der Gruppe "Burgkirchner Palette"

Malt vorwiegend Aquarell, außerdem Acryl, Bleistift, Kreide,

Mischtechnik, gegenständlich, naturalistisch mit abstrakten Elementen

häufige Teilnahme an Seminaren bei bekannten Aquarellisten wöchentliche Themenbearbeitung mit der Gruppe und  Selbststudium.

Weit über 60 Gruppen- und Einzelausstellungen


HAHN THERESIA

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sie macht  sichtbar (P. Klee)

 

Seit 1986 Mitglied bei INDIGO

Malt und zeichnet in Aquarell, Acryl, Bleistift, Buntstift, Pastellkreide, Öl-Lasur


HÖLTERMANN REGINE

Es muss ausschauen als ob es sich um Kunst handeln könnte.

(Prof.F.Klein/ J.Heiner )

 

geboren in Sachsen, aufgewachen in Berlin, lebt seit 1952 in Bayern. Satt der erträumten Karriere als Modezeichnerin, Ausbildung zur Übersetzerin in München, Berufstätigkeit in Deutschland und in der Schweiz.

Seit 1982 Kursleiterin bei der VHS Alt-/ Neuötting und seit dem nicht mehr losgekommen von der "schwarzen Kunst".

Seit 1983 regelmässige Teilnahme an Ausstellungen der Radiergruppe und der Gruppe INDIGO.

       


HOLZNER MONIKA

Kunst ist, wenn es die Seele streichelt

 

Hobbymalerin und Autodidaktin. 1980 zur Malerei gebracht durch Freund und Lehrer Dr, Helmut Galster, bis 1996  gemalt, dann zwangsweise aus zeitlichen Gründen pausiert.

Nach 20 jähriger Pause seit 2016 bei INDIGO eine Heimat unter Freunden gefunde , die inspiriert und unterstützt.

Arbeitet mit Aquarellfarben, Pastellkreide und Acryl und anderen Techniken.

 Ausstellungen mit der Gruppe INDIGO.


KLÖCKNER INGRID

Kunst ist das Trampolin zwischen Traum und Wirklichkeit

 

Mit einer deutlichen Neigung zum Malen und Gestalten seit der 

Kindheit

Intensivierung seit 1983 , Lieblingsfarbe BLAU

Acryl

Aquarell

Bleistift

Öl


KURZ ZITA

Kunst ist für mich Entspannung und Leidenschaft

 

1983 - Mitglied bei INDIGO und zahlreiche Ausstellungen mit 

dieser Gruppe

1985 bis 2003 Initiatorin "Scheitzenhamer Sommergalerie"

1996  - Gedichtband "Sappho"

2005 - Mitglied des Musik- u. Kunstvereins Unterneukirchen

2009 - Historischer Roman "Kühzogl" 

Weiterbildung durch Kurse bei verschiedenen Malern


OSENSTETTER PETER

Auch der größte Künstler war einmal ein Anfänger

 

1940 geboren in Garching

ab 1955 sind die ersten Aquarelle entstanden.

ab 1960 viele Malversuche in Techniken Öl und Acryl

ab 1980 nur noch Aquarellmalerei und viele Besuche von Malseminaren bei bekannten Aquarellisten

1982 Gründungsmitglied der Gruppe INDIGO

ab 1983 Beteiligung an über 100 Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen

                                                 ab 1995 Mitglied des Kunstvereins Altötting

 


PLANK JOHANN

Aufnehmen-Verarbeiten-Fragen formulieren-Reflexion-

Neugierig bleiben

 

 

geboren 1955

Künstlerisch tätig seit 1982, Autodidakt

Gründungsmitglied der Gruppe indigo

Mitglied im Kunstkreis Traunstein, Kunstverein Altötting

Mitglied im Kunstverein Inn-Salzach, AK 68 Wasserburg

Zahlreiche Ausstellungen in der Region

 

Kontakt: Johann Plank(at)web.de

 


RIEFLE HEDWIG

Als Kind ist jeder ein Künstler, die Schwierigkeit liegt darin , als Erwachsener einer zu bleiben (P. Picasso

 

°Gründungsmitglied der Gruppe INDIGO

° Schon im Kindergarten gerne gezeichnet. In der Schule waren Zeichnen      und Singen Lieblingsstunden

°seit mehr als 35 Jahren intensive Auseinandersetzung mit dem Aquarell

°Ich danke den Künstlern Ingo Tögel ( Karlsruhe ), Willy Reichert

  ( Wasserburg ) und Guntram Funk ( Stuttgart ), dass sie mir dabei in vielen   Jahren  kompetent und geduldig geholfen haben.

 °Daneben aber auch "Abstecher" in Acryltechnik,Collagen, Linolschnitt       und andere Drucktechniken


SCHUMANN ANNA

Kunst öffnet Augen und Seelen

 

Seit 2002 Mitglied bei INDIGO

Zeichnet und malt gerne, jetzt besonders mit ihren Kindern

 


SCHWARZMAIER EVA MARIA

Kunst ist kein Produkt, sondern eine Erfahrung

 

 Seit 1989 bei INDIGO

"Learning by doing" und von anderen Malern

Experimentiert mit verschiedenen Techniken und Werkzeugen.

Ausstellungen mit der Gruppe an verschiedenen Orten im Landkreis Altötting


SEBALDT ELISABETH

Meine Malerei stellt für mich eine Möglichkeit dar, äußere Eindrücke, vielfach aus der Natur, aus meiner Umwelt, aufzugreifen und mit meinen inneren Bildern gestalterisch vorzugsweis in Acryl umzusetzen.

 

Mitglied bei INDIGO

Mitglied im Kunstverein  Traunstein

                                           Gemeinschaftsausstellungen

 

 


DR. JOACHIM SEIFERT

Das Schönste und Tiefste, was ein Mensch erleben kann, ist das Gefühl des Geheinmisvollen. Es liegt allem tieferen Streben in Kunst und Wissenschaft zugrunde.

Wer dies nicht erlebt hat, erscheint mir, wenn nicht wie ein Toter, so doch wie ein Blinder (A. Einstein)

 

Malen, als schöpferischer Akt, hebt mich aus den Zwängen des Alltags auf eine höhere Ebene des Seins und ist für mich Meditation mit dem Pinsel.

 


SEXTL JULIANE

Wenn die Welt klar wäre, gäbe es keine Kunst  (A. Camus)

 

Mitglied bei INDIGO und KONTRASTE Marktl.

Aquarell , Acryl, Collagen

Teilnahme an diversen Ausstellungen beider Künstlergruppen in der Region


TRIFELLNER GABI

Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht

sondern findet (P. Picasso)

 

Seit 1994 Mitglied der Gruppe INDIGO

Überwiegend Aquarellmalerei und Bleistift

Teilnahme an Seminaren bei bekannten Aquarellisten im In- und Ausland


WEISS NIKOLA

Ein gutes Bild ist ein Moment der Magie

 

Seit 2012 Mitglied der Gruppe INDIGO

Malt überwiegend mit Acrylfarben


WILLE CHRISTA

Kunst ist nicht alles, aber Alles ist Nichts ohne Kunst

 

Altötting 

Gründungsmitglied der Gruppe INDIGO

Vorwiegend Aquarellmalerei